Informationen zum Hannoveraner Herkunft Aussehen Charakter Geschichte Pflege

Startseite

Hannoveraner


  • Exterieur

  • Interieur

  • Geschichte

  • Pflege/Haltung

  • Bücher

  • Krankheiten

  • Bilder

  • Pflege und Haltung

    Infos zur Pflege und Haltung Hannoveraner

    Hannoveraner Bild Da der Hannoveraner ein genügsames und unkompliziertes Pferd ist, stellt er keine besonders speziellen Ansprüche an Pflege und Haltung. Als ausgesprochenes Leistungspferd ist aber besonders auf genügend Bewegung und Auslauf an frischer Luft zu achten. Dies sollte dem Hannoveraner - wie allen anderen Pferden auch - unbedingt gewährt werden um gesundheitlichen sowie psychischen Problemen vorzubeugen.

    Neben den allgemeinen Regeln für gute Pferdehaltung wie saubere Boxen, tägliches Putzen und Hufe auskratzen, stellt somit die ausreichende Bewegung an reichlich frischer Luft das Hauptaugenmerk in der Haltung des Hannoveraner dar.

    Auch bei der Fütterung ist der Hannoveraner unkompliziert und gilt als sehr leichtfuttrig und genügsam. Je nach Leistungsanforderung kommt dieses Pferd mit normalen Kraftfutter-Rationen aus, die im Allgemeinen stets gut verwertet werden und somit schnell als nutzbare Energie zur Verfügung stehen. Besonders wichtig bei der Fütterung ist auch hier - wie bei allen anderen Pferden - die ausreichende Versorgung mit Raufutter, das immer zur freien Verfügung stehen sollte.


    Das Haflinger Pferd
    Das Friese Pferd
    Informationen zu den Rassen
    (c) 2008 by hannoveraner-pferd.net Hinweise Impressum